Pimp my Song

Aktivitäten unter Corona-Bedingungen: Wie wir kreativ mit der Krise umgehen

Bedingt durch die Auflagen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie entfielen auch beim BluesHaus praktisch alle Möglichkeiten, geplante öffentliche und traditionsreiche Auftritte wie Musikabende an der Kulturscheune, das Sommernachtsfest, die zweiten Bad Sodener Bluestage etc. mit zu gestalten.

Um den Vereinsmitgliedern aber auch allen anderen interessierten Musikern während des Lockdowns eine Plattform bieten zu können, entstand die Idee des Projekts „Pimp my Song“ .

Die Intention dabei: Den Zusammenhalt der Musikbegeisterten im und um den Verein herum am Leben zu halten und ihnen ein hoffnungsvoller Leuchtturm in diesen schwierigen Zeiten zu sein.